Donnerstag, 21. Juni 2018

Sonnige Zeiten

Gerade läuft alles soooo gut und schön :)





Ich lerne Französisch, natürlich in guter Begleitung und mit viel Unterstützung :)

Eine tolle Sprache! Ich finde sie recht einfach und leicht verständlich und wenn man ein wenig hinein geschnuppert hat, gut Englisch kann, dann findet man viele Gemeinsamkeiten :)







Mein Balkon steht in voller Blüte und so schmeckt es direkt viel besser!

Wenn man fantastische Kinder hat und einen liebevollen Lebensgefährten, dann bringen einen nicht einmal die kleinen oder größeren Stolpersteine aus den Takt.






Das Leben meint es gut mit mir und ich genieße jeden Tag und bin allen die mich umgeben sehr dankbar dafür dass sie mein Leben bereichern.

Hab Euch alle lieb <3



Samstag, 9. Juni 2018

Sonnenschein

Es kann einem nicht immer die Sonne aus dem A**** scheinen, manchmal muss man ihn auch zusammen kneifen.



Aber wenn dann dieser eine besondere Mensch kommt, einen knuddelt und liebkost, einem ein Steak unter die Nase schiebt und Games of Thrones mit einem schaut, dann ist es auch schön, wenn man den A**** zusammen kneifen muss, weil die Sonne trotzdem in einem weiter scheint :)

Danke für alles meine geliebte Leseratte <3





Montag, 4. Juni 2018

Kinofilm: Solo

Vorab ein schönes Bild :)





So und nun zum Kinofilm :)

Ich habe bisher keinen, wirklich keinen einzigen Star Wars Film gesehen, weil ich keine Action Filme mag, weil ich keine SciFi Filme mag und weil ich den Hype um die Filme herum nicht mag.

Aber!!!

Was tut man nicht alles für einen Menschen den man liebt?


Also schauten die Kinder einen Tag vorher den ich glaube 4. Star Wars Teil, um den Kinofilm überhaupt verstehen zu können.
Hm ich sah ihn nicht...

Dann schauten sie noch ein Stück vom 5. Teil.
Hmm auch den sah ich nicht.

Nun ging es also Sonntag in den ka zehnten Teil und ich hatte auch überhaupt keine Vorfreude, aber ich möchte ja auch keine miese Laune verbreiten und versuchte dem Film offen gegenüber zu treten, ohne vorgefertigte Meinung.

Gut war, dass die eine Hauptdarstellerin (Emilia Clarke) eine meiner Lieblingsschauspielerinnen ist :)

Ansonsten fand ich den Film nicht so übel, ehrlich.

Viel Action, ein wenig Liebe&Drama, etwas SciFi.

Wie Star Wars Fans ihn finden kann ich nicht sagen, aber bis auf die durchweg nervige Musik, war er gut sehbar, auch wenn man damit nichts am Hut hat.

Die Musik war eine Mischung aus der üblichen Star Wars Musik und Fluch der Karibik. Etwas hmm abgeschrabbt, aufgebraucht und alt.

Der Inhalt ist so Disney mäßig.

Guter Kerl und gutes Mädchen sind ein Liebespaar, wollen sich aus der Gosse heraus kämpfen, gutes Mädchen wird in letzter Sekunde erwischt, guter Junge entkommt und kämpft nun darum gutes Mädchen erretten zu können. Guter Junge trifft ein paar Jahre später gutes Mädchen wieder, die nun aber ein Flittchen erm ich meine kein so gutes Mädchen mehr ist und sich hochgearbeitet hat.

Guter Junge denkt das es noch immer ein gutes Mädchen ist und will sie zurück. Das Schicksal meint es gut mit ihnen und schickt sie zusammen auf eine Mission, in der guter Junge sich an gutes Mädchen heran schmeißt.

Riesiges Kuddelmuddel mit viel Action, ein paar Toten und extrem viel Blechschrott, dass endet wie es absehbar war, mit ein paar kleinen Wirrungen darin.


Meine Kinder fanden ihn auch ganz gut, meine geliebte Leseratte fand ihn besser als erwartet (was immer das auch heißen mag) und ich denke für einen DVD Abend ist er ok, wenn man das Genre mag.

Viel Spaß beim Schauen oder eben nicht schauen :)



Samstag, 2. Juni 2018

Bonsai Ausstellung

Vorab, ich muss gestehen, ich bin kein Bonsai Fan, auch wenn ich mich bei dem ein oder anderen unbeliebt mache.

Im japanischem Garten in Bonn gab es eine Bonsai Ausstellung und obwohl ich ihnen wenig abgewinnen kann, sind einige Blüten und Details wirklich hübsch gewesen.

Auch der Wasserfall ist schön und die Ruhe dort erst recht :)

Schaut einmal durch, klickt sie am Besten groß und genießt ein wenig.

Großes Danke an meine geliebte Leseratte, der mir sein Handy mit super Cam zur Verfügung stellte :)





























































Ich hoffe ihr hattet so viel Spaß beim Schauen, wie wir damals :)



Freitag, 1. Juni 2018

Natur pur



Wir lagen gestern am See, über uns die Bätter durch die die Sonne schien.

Ganz ehrlich, ich komme in der Natur total schnell wieder runter, entspanne mich und tanke auf. Es tat sehr gut!

Das nächste mal nehme ich ein Handtuch mit und gehe schwimmen :)





Es war herrlich warm, eine Abkühlung wäre perfekt gewesen.

Naja, es wird vermutlich noch einige schöne Tage geben, verschoben ist nicht aufgehoben :)




Dort gibt es sogar Seerosen. Toll oder?

Einfach herrlich und dazu noch eine fantastische Begleitung die einem den Rücken krault und gute Gespräche führt, was will man mehr?
Ich weiß es auch nicht.

Einfach nur genießen, durchatmen und leben.



Dienstag, 29. Mai 2018

Tretbootfahrt

In den Rheinauen in Bonn kann man nicht nur toll grillen, herum spazieren, auf Decken chillen, Eis und/oder Crepes essen.

Man kann sogar Tretboot fahren!

Wenn man sich beeilt, kann man noch überall Tierbabys sehen, sooooo niedliche!

Man sollte ein wenig darauf achten was im Wasser herum treibt und schwimmt, denn auch Bisamratten tummeln sich darin und die übersieht man schnell mal.

Ansonsten hatten wir echt glück mit dem Wetter, denn bei der Hinfahrt brannte die Sonne und kaum waren wir auf dem Boot, zog es zu, windete ein wenig und es wurde total angenehm!

Eine halbe Stunde kostete glaube ich 7,50 Euro, eine Stunde 14 Euro? So um den Dreh rum.
Wir buchten eine Stunde und konnten eine große Runde gemütlich, entspannt drehen :)

Es lohnt sich wirklich!


(Wie immer kann man sie durch Anklicken vergrößern)






















Man darf auch auf dem Boot essen und trinken, muss aber ggf selber reinigen.

Ach und noch sehr wichtig, leint eure Hunde an :(

Wir mussten erleben wie ein zügelloser, nicht erzogener Hund Enten jagte und einfach nicht auf seinen Besitzer hörte, der am Rand stand und zusehen musst.
Das will keiner mit ansehen müssen :(

Ansonsten, genießt euer Leben und macht was draus, indem ihr Spaß habt :)



Sonntag, 27. Mai 2018

Picknicken und Natur



Wir waren picknicken mit selbst gemachtem Pfirsicheistee und vielen anderen Leckereien.

Es war warm, jedoch kühlte der Wind uns ausreichend und so wurde es ein herrlicher Tag!

Wir spielten Wahrheit oder Pflicht, aber ich konnte uns drei Joker herausdiskutieren :)

1. Pflicht aussetzen dürfen
2. Pflicht an jemand anderen weiterreichen
3. drei Auswahlmöglichkeiten bekommen und davon eine auswählen


Bei meinen Kindern braucht man Joker! Sie haben massiv gemeine Einfälle wie zb: Geh zum nächsten Hundebesitzer, frage ob Du seinen Hund streicheln darfst und hör erst auf zu streicheln, wenn der Besitzer genervt seinen Hund weg zerrt! Oder: Frag jemanden nach seiner Telefonnummer und rufe direkt an. Oder: Bei einem Restaurant singend eine Bestellung aufgeben und vieles andere.

Eine Aufgabe für mich war, eigentlich sehr einfach und die Reaktion war süß.
Etwas weiter entfernt stand telefonierend eine Dame. Ich sollte sie nach der Uhrzeit fragen und sie meinte: "Oh Du bist extra dafür so weit her gelaufen?" in einem total fürsorglichem Ton! Kurz erklärte ich ihr das wir WoP spielen und sie lachte mit mir :)

Ansonsten ist es eine gute Gelegenheit um seine Kinder mal wehrlos auszufragen, hingegen ist es auch für sie eine, uns auszufragen *brummelt*


 (Von unten aufgenommen)


Später zurück in meinem zweiten Zuhause, chillten wir und hatten mit "SingStar" oder wie das heißt, viel Spaß :)

Als ich dann schaute wann wir Heim fahren sollen, fragte meine geliebte Leseratte: "Könnt ihr noch eine Nacht bleiben?"

Wow oder?

Das tut so gut!

Klar blieben wir, gerne sogar und es wurde noch ein schöner Abend, noch ein schöner Tag *seufzt glücklich*

So und nun muss ich mal die Bilder von der Tretbootfahrt durchschauen und dann gibt es die Tage darüber einen Eintrag :)