Donnerstag, 26. Mai 2011

Ha! Es geht doch!

P.S. vorab, ich schrieb das am Vorabend, also net wundern, nur staunen...
Naja zumindestens einen Tag lang ;)

Aber immerhin!

Also gefrühstückt habe ich recht spät eine eher kleine Scheibe Brot mit minimaler Halbfettmagerine und Schinken drauf, dann gabs zum Mittagessen den besagten geschälten Gurkensalat mit Schafskäse und Tortellini mit Basilikumsoße, Nachmittags machte ich mir was schönes, ich war im Laden, der Pudding war mir zu teuer, sorry ich wollte nicht das doppelte ausgeben, aber daneben stand ein großer Becher Joghurt, den nahm ich, daheim mischte ich dann noch besagte Marmelade ohne Stückchen und Kernchen runter und legga wars!

Abends aß ich etwas mehr, aber da ich ja keine Gewichtprobleme habe, war es mir egal ;) Ich futterte eine Scheibe Brot mit etwas Hühnchenbrust, etwas Light Salami, ein etwa 2 Euro großes Stück Käse, ein halbes nochmal mit Schinken und ein Reiskeks mit Schinken, wobei mir dabei aufgefallen ist, wieviel Fett selbst eine Light Salami hat und das, nun haltet euch fest!!! Das eine reine Rindersalami (gekauft fürs Besuchskind) viel viel weniger Fett hat! Das ist doch eine Frechheit, finde ich!
Naja Light Salami gestrichen, fertig!


Wegen morgen zerbreche ich mir den Kopf, ich mag gerade die Hühnchenbrust, also das geht noch, auch der selbstgemischte Joghurt steht ganz weit oben auf meiner Yammiliste, aber Mittagessen! *Haare rauf* ich finde einfach nichts was ich mag, also ne eigentlich brauche ich erst was für Freitag!! Ha ha! Wir haben ne kleine Portion Tortellini mit Soße übrig, dann machen wir einfach ein doofes Süppchen davor und die letzte Gurke dazu, wobei die ja nun gefährlich sein soll, wegen diesem EHScheißmichtod-Erreger, da stand vorhin drin, man darf keine Gurken, Blattsalate und Tomaten essen.

Also ich darf kein Schwein, wegen Schweinepest, kein Huhn, wegen der Vogelgrippe, kein Rind, wegen BSE, kein Klauengetier, wegen Maul- und Klauenseuche, nun kein Blattsalat, Gurken, Tomaten, keine zu heiß frittierten Kartoffelsachen, soll ich verhungern oder meine Katze fressen?!? WAS DARF MAN DENN DANN NOCH ESSEN?!?

Ok ok ich habe Kinder, denen sollte statistisch gesehen nichts passieren, meinem Mann auch nicht, sind ja hauptsächlich erwachsene Frauen, so und nun frage ich euch, warum denn das schon wieder? Reicht meine Kolektomie, meine Bauchspeicheldrüsenentzündung und so weiter nicht mehr aus, nun muss man auch noch vor Gemüse Angst bekommen?!?
Irgendwie unfair, wir müssen die Kinder rausquetschen, für bekommen unsere Tage und haben wir davon endlich die Bauchkrämpfe und brechreizenden Kopfschmerzen weg, bekommen wir die Wechseljahre, die noch schlimmer sein sollen, wir finden uns nicht mit der kleinsten Runzel ab und regen uns über unsere Wutfalten auf, aber nun auch noch das?!?

Überträgt sich das Zeuch auch bei Gurkenmasken?!?

Fragen über Fragen und keine Antworten in Sicht, wobei, ich gehe ja jetzt schlafen, es ist genau 23:54, vielleicht gibts ja morgen früh neue Neuigkeiten mit neuen Erkentnissen und ich bin eh dafür das Arnold Schwarzenegger die erste männliche Mutti werden soll, wie in dem Film, den er drehte! Gute Nacht und guten Morgen!

Kommentare:

  1. joghurt mit marmelade? muss ich auch mal probieren :)

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt mal im ernst, da gibts doch die Joghurts mit "auf Frucht" oder "Frucht auf Joghurt" und sowas, das ist doch alles nur Marmelade und durchschnittlich sind in einem kleinen Becker Joghurt nicht einmal zwei Kirschen (bei Kirschgeschmack natürlich) drin, vondaher... ich mag selbst gemischten eh lieber, ich weiß eher was drin ist und kann rein machen was ich will ;)

    AntwortenLöschen