Mittwoch, 3. August 2011

Sonnengruß A ich komme!

Ich habe mich ja jetzt immer wieder beklagt, dass ich meinen Buddhismus schweifen lasse und weniger meditiere und weniger Yoga mache *schäm*

Also stand ich heute morgen zu einer unmöglichen Zeit auf, jaaa halb acht kann unmöglich sein, wenn man um drei erst im Bett lag, und dachte: "Heute ist es so weit, du beginnst wieder mit dem Sonnengruß A!"

Mir bedeutet er viel, zum einen weil ich damit den morgen begrüße und mir einen schönen Tag einleuten möchte, zum anderen, weil ich ihn auswendig kann und autpmatisch, ungewollt, mit verschlossenen Augen ausführe und total entspanne dabei und wenn ich bei etwas entspanne, dann bedeutet das schon was!

Für den Anfang und weil ich mich nun doch bei meiner Familie mit der fiesen Erkältung ansteckte, nur vier Wiederholungen, denn als ich es mal übertrieb, fiel ich in 2h komatösen Schlaf und neee danke!

Derweil kam meine Jüngste ins Zimmer, die ist ja nicht nur gestern umgekippt, nein, sie ist ja auch erkältet, wie der Rest der Familie, aber erwischt hat es sie im schlimmsten, nun beginnt eine Mittelohrentzündung, also rief ich eben beim Onkel Doktor an, der ist aber im Urlaub, die Vertretung kann ich nicht ausstehen, aber hier ums Eck, 5min. zu Fuß ist auch ein neuer Arzt, ich glaube den mag ich mal testen, das Problem an neuen Ärzten ist nur, woher die Nummer nehmen?!?
Ja ja das schaffe ich auch noch... irgendwie...

Hmm baaaaaaaald hab ich Gebuuuuuuuuurtstag, Gebuuuuuuuuuuurtstag *sing und seusel*
Also habe ich meine Amazonwunschliste mal etwas erneuert, weil mein Mann dazu neigt mir NICHTS!!!! zu schenken mit der Ausrede, er wußte nicht was, ihm rannte die Zeit davon, blabla in den 10 Jahren kam alles schonmal vor, nur Geschenke, die waren Mangelware. Seine Mama gab mir den Tipp mich selber zu beschenken, aber das mache ich schon das ganze Jahr über!
Also habe ich nun eine schön gepflegte Amazonwunschliste die jeder anschauen darf, weil da sind echt tolle Sachen drauf und wenn man sich mal was überlegen mag und einem fällt nichts ein, schaut meine Liste an, da ist für jeden was dabei *lach*

Achso hier ist sie! Oder einfach auf der linken Seite, unter der Werbung und über dem Blogarchiv.

Hmm noch was neues?

NATÜRLICH!!!

Gestern rief mich meine ramadangeplagte Freundin an und wir gingen einen Kaffee trinken und als wäre das nicht Belohnung genug, hat sie mir Ramadanleckereien mit gebracht!
Bin natürlich lieb und werde sie teilen, was wirklich schwer fällt, weil sie sooooo lecker sind und am besten finde ich, dass sie zwar süß sind, aber nicht wie Baklava so unerträglich süß, sondern etwas süß und recht würzig, also echt interessant, man kaut darauf herum und hat 13948 Geschmäcker im Mund, weiß garnicht wohin man schmecken soll und grübelt so beim Essen nach, was man da tolles im Mund hat, dadurch genießt man es viel mehr!

So, aber ich glaube, das wars wirklich *grübl*

Kommentare:

  1. huiii gemacht um 8 Uhr auf getsanden ich stehe immer früher auf um den Tag zu sehen wie er auf geht, ich habe das noch nie hin bekommen ständig so lange zu schlafen.. ich fahre mit dem Fahrrad auch gerne um 6 Uhr in den Tag hinein.
    Ein wahres Schauspiel.. doch mit Kindern ist das alles nicht so einfach *gelle*.. deswegen lob ich dich gerne dass du den Mum auf brachtest auf zustehen.

    Lecker seihst aus, greif mal rein und probiere
    wenn man das könnte *zwinker* ein liebe Freundin hats du da.

    Gute Besserung für dein krankes Kind *autsch das tut weh und wie*und gutes gelingen für den neuen Kinderarzt ausprobieren. Hoffe du musst nicht zu lange warten
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  2. Weißt du eigentlich wie sehr ich deine Kommentare mag?
    Danke für jeden einzelnen!

    AntwortenLöschen