Freitag, 29. März 2013

Nächtliche Gedankenspiele

Kennt ihr das? Ihr liegt abends mit eurem Liebsten im Bett, seid fast am schlafen und habt so tiefe Gedanken?

So ging es mir gestern auch mal wieder und einer der Gedanken war, dass man manchmal so Gedankenblitze hat, die einen extrem weiter bringen, die einem zeigen worin ein Problem lag, eine Lösung zeigen, oder einen Denkansatz, durch den man durchblickt, durch den man etwas erreicht.

Diese Gedankenblitze sind ja wie ein großes Geschenk und so sehe ich sie auch. Gedankenblitzgeschenke könnte man sie nennen. Ich jedenfalls sehe sie als Belohnung, als hmm Karma Belohnung. Ich war zb in letzter Zeit sehr nett zu vielen Menschen, obwohl es mir einige male nicht danach ging, mir eine Bürde war, teilweise eine Strafe, weil es mich selber belastet und gestern Abend hatte ich so ein Gedankenblitzgeschenk und dachte mir: "Ja, das ist der Ausgleich.... geben und nehmen bzw geben und bekommen!" und es tat gut :)

Euch wünsche ich natürlich frohe Ostern, auf dass Ihr nur frische Eier findet und nicht das eine noch, was vor sechs Jahren fehlte :D

Keine Kommentare:

Kommentar posten