Freitag, 8. April 2011

Nester, Eis und Legomänner





Gestern als ich meine Jüngste abgeholt habe, hat sie noch gesandelt und war so stolz auf ihre Katze, dass ich bitte ein Foto machen sollte, gern geschehen, außerdem liebe ich Bilder die die Sonne einfangen und wieder abgeben, beim ansehen :)



Nachmittags haben wir ein Freund abgeholt und sind in die Stadtbücherei gegangen, dort wird donnerstags immer vorgelesen und gemalt, sowie gebastelt im Anschluss. Mami schaute schöne Bücher an und die Kinder waren auch beschäftigt, wobei ich ein Buch unbedingt wollte und es einer Frau abluchsen musste. Das war in etwa so:
Ich schaute daheim ob meine Bücherei das Buch hat, dann rannte ich in die Bücherei, damit es jaaaaa nicht entliehen wird. Im Regal fand ich es nicht, also schnappte ich mir eine Angestellte und suchte mit ihr gemeinsam, wir fanden es dennoch nicht und einigten uns darauf, dass sie es verlustig meldet und reserviert, jedoch war ich ja noch eine ganze Zeit mit den Kindern dort und sah tatsächlich eine Dame mit "meinem" Buch herum laufen! Also sprach ich sie an und erklärte, dass ich dieses Buch gesucht habe bla und ob ich es bitte bitte haben dürfte. Sie gab es mir widerwillig und war ziemlich sauer, aber als ich dann Bescheid sagte, dass das Buch doch da war und das ich es mir quasi stibitzt habe, wurde mir erklärt, die andere Dame hätte es eh nicht bekommen, da ich es ja bereits reserviert hatte ;)
Aber besagte Dame ist nun stinke sauer auf mich *seufzel




Da ja Ostern vor der Türe steht, wurden nicht nur Eier angemalt, sondern auch Mini-Nester gebastelt, ich werde vielleicht die Tage eine bebilderte Anleitung rein stellen und hoffen damit niemanden auf die Füße zu treten, aber es war so einfach, dass auch winzige Kinder schon mitbasteln können und das würde ich gerne "verbreiten". Und super lieb fand ich, dass die Vorleserin mit ihren Kindern kleine Schokoeier versteckte, die die Zuhörkinder danach suchen durften!!!




Dann gingen wir noch ein Eis essen und da ich ja nichts kaltes darf (bekomme Bauchkrämpfe mit viel Aua!) trinke ich einen schönen heißen Kaffee dazu, war super lecker!



Daheim haben wir noch etwas Lego gespielt, sind die kleinen Kerlchen nicht niedlich? Ich würde sie ja glatt alle adoptieren!!!
Heute war bisher nichts los, glaube morgen mache ich Bloggerpause ;)

Kommentare:

  1. Kennst du denn die, die das Buch wollte?

    Die Legofiguren sind ja toll. Wer hat sich die denn einfallen lassen? Hab ich noch nie gesehen. Klasse.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Susi!

    Die Figuren haben meine beiden Töchter (7J. und 5J.) gemeinsam gemacht, keine Ahnung wie sie darauf kamen, sie sind sehr kreativ, darum sieht ihr Boden zb auch so aus, wie er aussieht *seufzel*

    Die mit dem Buch kannte ich nicht nein, aber jetzt will sie mich nicht mehr kennen lernen, sie ist sauer, wobei sie es ja eh nicht mitbekommen hätte, da ich es mir ja reservieren ließ, aber irgendwie hat sie das nicht gerafft, wie auch immer, die Bibliothekarin meinte auch, ich soll es mir nicht zu Herzen nehmen.

    AntwortenLöschen
  3. tolle posts und pics :-)
    sonnige grüße!

    AntwortenLöschen