Samstag, 2. Juli 2011

Derzeit lese ich jetzt noch

Also als Hörbuch verwöhne ich mich momentan mit




Toooooooolles Hörbuch, bin fast durch und muss sagen, ich liebe den Sprecher, wie er so viele Charaktere in den verschiedensten Stimmlagen wieder gibt, mit Dialekt und so weiter, fantastisch!

Es handelt von einem ehemaligen Forensiker, der einer der Besten gewesen war, bis ein schlimmes Ereignis sein Leben so durcheinander brachte, dass er die Abgeschiedenheit suchte und aufs Land zog, um Landarzt zu werden, jedoch ahnte er noch nicht, dass eine Mordserie auch dort beginnen würde und schwuppert er auch als Landarzt wieder ins Leichenzerfleddererleben.
Sehr spannend, minimal ekelig, dafür aber wirklich toll beschrieben und man durchschaut nichts, selbst wenn man öfter meint, zu wissen wer es war ;)

Lesen tue ich hingegen auf dem Klo derzeit:



Ich striff mal wieder durch die Bücherreihen meiner Bücherei und da blieb ich stehen, schaute mir dieses rote Ding an, las den Titel, grabschte es mir und packte es direkt ein!
Da ich noch nicht soooo weit bin, kann ich auch nicht soooo viel darüber schreiben, aber anfänglich klingt es gut, es liest sich einfach, leicht und fließend, quasi von alleine und genau das habe ich gesucht! Hoffentlich gehts auch so weiter ;)

Meine Tochter verputzt alle Tierbücher aus dieser Reihe:





Das gibt es von allen möglichen Tieren, sie findet sie einfach zu lesen, weil es nicht soooo viel Text ist, dafür schöne Bilder drin sind und es ist sehr verständlich geschrieben. Wenn ich fragte was zb das Tier isst, erklärte sie mir genau was es so verdrückt und wie zum Beispiel die Jungen aufgezogen werden und dergleichen, also meine Tochter hat einen riesigen Spaß daran!


Meine Jüngste und ich arbeiten gerade dieses riesige Stück durch:



Darin sind große Kunstwerke aus verschiedenen Epochen und Herstellungstechniken abgebildet. Drum herum sind Lupen die nur ein kleines Fitzelchen eines Meisterwerkes zeigen und man darf dann suchen, wo es sich im Bild selber befindet. Dazu gibt es über jedes Bild eine Erklärung was man darauf sieht, was es zu bedeuten hat, wie und wann und wo es gemalt wurde und auf was, also wirklich interessant! Wenn wir den Text gelesen haben, alle Lupenteile im Bild gefunden haben, dann darf sie selber etwas im gleichen Stil zeichnen, zum Beispiel das erste Bild ist eine Grabschriftrolle, danach hat sie im gleichen Stil Menschen gezeichnet und hatte einen riesigen Spaß!

So ich hoffe das war erstmal wieder genug Gehirnfutter und vielleicht gefällt ja jemanden etwas davon!

Keine Kommentare:

Kommentar posten