Mittwoch, 7. Dezember 2011

Arme, kleine Maus

Erstmal sorry, ich habe Altheimer light, ehrlich!
Ich wollte mich super bei meine Liebelei bedanken, dass sie sich bei den Stammleserinnen eingetragen hat, ich hoffe es lohnt sich für dich und das lesen macht dir Spaß :)
Ich glaube sie hat keinen eigenen Blog, oder ich bekomme es einfach nicht hin, darum diese Verlinkung.

So und nun zu etwas das meine Jüngste voll drauf hat!
Sie steht vor einem, mit knall roten Augen, Krokodilstränen und einem Schluchzen, dass es mein Herz zermalmt!
Ganz klein und jämmerlich erscheint sie dann, als würde sie die gaaaaaaaanze Last der Welt auf den Schulter tragen und würde darunter begraben werden.
So stand sie eben vor mir, mit Stiev im Arm und ich dachte Wunder was passiert sein muss!

Reden bringt da nur wenig, es dauert im Normalfall wirklich mind. 30min bis man auch nur einen Ton von ihr hört und dann weiß man nicht einmal was es war, weil sie ja wirklich nur einen Ton von sich gegeben hat, schrecklich! Derweil weint sie aber so schlimm weiter! Ganz leise, nicht so laut Hals, nein, ganz leise und umso Herz zereißender!

Ich bin also kurz alles durch gegangen:

"Tut dir was weh?" *kopfschüttel

"Ist dir was passiert?" *kopfschüttel

"Ist dir schlecht?" *kopfschüttel

"Hast du ins Bett gemacht?" (Mein Gedanke war eine Blasenentzündung, da werden kinder automatisch undicht bei) *kopfschüttel

"Hat Stiev ins Bett gemacht?" *kichern *kopfschüttel

"Himmel du raubst mir alle Nerven, ich will doch nur wissen was los ist!!!" *betröbbelter Blick von ihr, Haare raufen like Homer Simpson von mir

"Ist dir Stiev kaputt gegangen?" *kopfschüttel

Ich war am verzweifeln! Aber mein Mann hat letztens, weil er auf sich alleine gestellt war, heraus bekommen, man muss ihr nur was zum schreiben geben!

So da steht: Stif wa runta gefalen unt dan wa mein Kofhora rausgegane4 ok ok ich glaube das soll keine 4 sein, aber genau so sieht es aus und nun mal von Sprechschrift auf korrekte Schrift:

Stiev war runter gefallen und dann war mein Kopfhörer rausgegangen.
So nur mal als kleine Angaben, sie ist gerade sechs geworden und seit September in diesem Jahr in der Schule.

So, also frage ich sie, warum sie weint, nur weil der doofe Kopfhörer rausgefallen ist und die Antwort war mal wieder sehr überraschend, da kommt doch keine Mutter drauf!

Weil sie nicht mehr weiß wie sie an die Stelle ihres Hörbuchs kommt!

Also Kind, Stif, Kofhora, Mp3 Player geschnappt, ins Bett gesteckt und mal das Teil genau erklärt, da geht das und hier und dort und sowieso, an die richtige Stelle gespult, Kind döst glücklich mit Stif im Arm, Mama ist glücklich und vertrödelt ihre Zeit im Blog, statt endlich mal zu wischen!

Kommentare:

  1. Sorry, der kam schon öfter vor, genau ein Eintrag vorher auch http://3.bp.blogspot.com/-VFOWWz-LbOc/Tt8Y2wnKUSI/AAAAAAAABIU/nfBjmUia1Z0/s1600/stievsbesuchimkrankenbett3.JPG

    AntwortenLöschen