Sonntag, 18. Dezember 2011

Meine neue Freundin heißt Emma


Später mehr zum Namen, erstmal meine heutigen Werke. Meine erste Pixi-Buch-Tasche! Auf die Idee kam ich, weil meine Kinder eigentlich nur noch richtige Bücher lesen und ich unsere Pixi-Bücher verkaufen wollte. Geplant habe ich das schon vor ein paar Tagen, kam jedoch nicht dazu... nun war es soweit, ich hatte es mir gestern schon vorgenommen heute zu starten und was war?
Ich stehe auf, meine Kinder hocken mit den Pixi-Büchern da und lesen, als hätten sie meine Gedanken gelesen!!!
Naja ok die Tasche habe ich schonmal gemacht, eine zweite ist fast fertig.
Ein paar Schönheitsmängel hat sie leider noch, aber beim nächsten mal, ist man schlauer *kicher




Ach und streng geheim! Ich habe wieder TaTüTa's gemacht! Super hübsch finde ich sie und es macht einen irre Spaß sie zu nähen!


So nun aber zum Namen!

Meine Nähmaschine heißt:

Eine
Meine
M
Aschine

So, eigentlich wollte ich noch eine Tasche für das liebe Töchterlein fertig machen, zugeschnitten ist sie bereits und eben die andere Pixi-Hüllen-Tasche, aber das klappt nicht, ich muss ja noch in den kölner Dom!

Irgendwie bin ich super langsam beim nähen, aber dennoch verfliegt die Zeit *lach

Später mehr!

Kommentare:

  1. nah langsam macht nichts so lange die Sachen so schön genäht hast wie die du zeigst! Hauptsächlich Spass an der Freude und schönen Aben im Kölner Dom!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das mit der Gedankenübertragung bei Kindern kenne ich. Das krasseste war mal, als ich mit Nr.1 als der noch sehr klein war, im Auto unterwegs war und bei strahlendem Sonnenschein über die Farbe Blau sinnierte. Und mein Sohnemann die ganze Zeit blaublaublaublaublau... sang. Da ich da noch nicht so erfahren mit dem Phänomen war, lief es mir ganz schön den Rücken runter.
    Aber auch mit den weiteren Kindern passiert es mir sehr oft das sie aussprechen was ich denke.

    Die Pixibüchertasche ist ne geniale Idee. Klau ich bestimmt mal... ;-)
    Deine Tatütas gefallen mir auch.
    Kennst du die Schildkröte Emma? Die lebt zusammen mit Fischbrötchen in einem Aquarium... Dass find ich auch genial. Musste ich dran denken als ich den Namen las.
    Aber Eine Meine MAschine ist auch sehr süß. :-D

    Was gibtsn im Dom?

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Oh, schäm. Jetzt hab ich gelesen was im Kölner Dom ist. Noch liebe Gedanken hinterherschick...

    AntwortenLöschen