Donnerstag, 29. Dezember 2011

Patch-Work-Aus-Alltagsgedönse

Sodala, also ich schreibe ja gerade irgendwie super wenig, oder?
Schrecklich... aber eher weil auch so wenig passiert!

Die Feiertage waren ruhig und hm wie ist es eigentlich, wenn es besinnlich ist? Jedenfalls waren sie größten Teils angenehm :)
Es gab Käse-Fondue und am 1. Weihnachtsfeiertag gingen die Kinder und mein Männele Mann zur Oma und ich bummelte derweil durch Köln und kaufte mir ein Burda-Heft und ein Patch-Work-Heft :)

Ansonsten habe ich viel schlafen dürfen, dafür ist meine Erkältung fast weg, die von meinem Männele Mann hingegen ausgebrochen. Einen Brechdurchfallanfall hatte meine Jüngste, nun ist sie auch wieder fit :)

Das Fleisch für's Fleisch-Fondue zu Silvester ist auch schon besorgt, wobei das auch ein Zugeständnis an meinen Männele Mann ist, ich mag das ja nicht so dolle.

Hm sonst was?
Ah Kater läßt sich gerne duschen und spielt mit Wasser, ich habe ein paar der Romy's fertig, das andere noch nicht *grübl Bilder folgen noch.

Ich muss Reißverschlüsse umtauschen, irgendwie habe ich mich total in der Länge vertan *schäm*

Ach und ich muss so eine olle Mami die bei mir mit liest umbedingt noch fragen, ob ich sie mit meinen Kindern nach den Ferien belästigen darf, weil ich einen Termin habe der super ungünstig ist und sie nicht abholen könnte, aber besagte Mutti hat schon so viel zu tun *seufzel* oder ich sage den Termin ab, oder ach keine Ahnung, bin noch unentschlossen.

Irgendwie nerven Termine mich immer... nein eigentlich so Verpflichtungen um genau zu sein.

Hm... aaaah ich habe eben meine Pixi-Hüllen bei Ebay rein gestellt, weil ich sie nicht gebrauchen kann und der Shop dauert ja noch ein wenig, bis er eröffnet wird, aber warum sollen sie so lange hier herum liegen?

Nähen macht mir derzeit super viel Spaß! Langsam wird nur der Stoff knapp und der Januar wird finanziell sehr eng, hingegen wird es ab da wieder besser, weil mein werter Mann wieder einen festen Job hat und dementsprechend das Konto gefüttert wird *freufreu außerdem ist er dann regelmäßig außer Haus, das tut auch gut, irgendwie kommt man zu nichts, wenn er anwesend ist und früher nahm ich noch an es liege an mir, aber als ich mal mit meiner Schwiegermutter darüber geredet habe, erklärte sie, es erginge ihr auch nicht anders, also liegt es an den Männern!

Sonst was?

Später oder die Tage vielleicht mehr, mein Kopf ist leer....

Kommentare:

  1. Süße, ich schaffe auch mehr wenn du Frau nicht permanent nach Hilfe oder durch Ihr hübsches Erscheinungsbild nach Aufmerksamkeit, fordert (um nicht schreien zu schreiben ;))

    AntwortenLöschen
  2. Ich? Hilfe?!?
    Ich weiß nicht wovon du sprichst, oder was du meinst... *unschuldigst schau

    AntwortenLöschen
  3. Ich nehme an mit olle Mami bin ich gemeint. Ich geh mal überlegen ob ich olle Mami lustig finde, je nach dem teile ich dir meine Entscheidung, ob ich deine Plagen brauchen kann oder nicht, mit.
    :-D

    AntwortenLöschen
  4. Wie du kennst das neue Plagenaustauschprogramm noch nicht?!?

    AntwortenLöschen
  5. Doch schon, aber mir war die Option "olle Mami" unbekannt.

    Ich kann übrigens auch bestätigen, dass hier auch mehr geht wenn Mann nicht da ist, irgendwie. Keine Ahnung woran dass liegt. Er demotiviert mich irgendwie immer. psssst...

    Und die Behauptung dass mir so langsam die Stoffe ausgehen, möchte ich auch mal aufstellen können wollen. :-/

    AntwortenLöschen