Mittwoch, 18. Januar 2012

Ich und mein Kater


Es geht ihm gut, er hat sich toll eingelebt und Luna mag ihn auch sehr, wobei sie manchmal stinkig ist, weil sie schmusen mag, aber er in Spiellaune ist, ansonsten haben sie die Wohnung und Personen aufgeteilt, nicht weil sie sich aus dem Weg gehen wollen, sondern weil Luna (wie auch schon früher) sehr gerne bei den Kindern ist und Boncuk mag die Kinder, aber Erwachsene sind ihm lieber, passt also wunderbar!

Während Luna in den Betten der Damen schläft, kuschelt sich Boncuk zu uns ins Bett. Er schläft überhaupt gerne auf einem! Sei es wie auf den Bildern, wenn ich auf dem Sofa herum lümmele, oder nachts zwischen/auf/um die Beine von einem. Sogar unter der Decke macht er es sich gemütlich, aber am liebsten ist es mir, wenn ich ihn neben mich lege, seitlich liege und ihn ihm Arm halte, wie andere ihren Teddybären und was mich sehr wunderte, er schläft dann auch die komplette Nacht so mit mir!

Gestern war Luna nicht in Spiellaune und ich wollte gerade in die Badewanne hüpfen, da sprang er von hinten heran, schlug mit den Tatzen, ohne Krallen vorsichtig rechts und links je einmal gegen meinen Knöchel und flitzte wieder weg!
Er nahm meine Knöchel, weil ich nur meine Socken noch an hatte *lach*

Also rannte ich hinterher und jagte ihn ein wenig aus Spaß, bis er sich versteckte... nein eher auflauerte! Kaum drehte ich mich um, sprang er aus seinem Versteck! Es war zu lustig und machte richtig Spaß!

Ebenso als ich gestern den Wohnzimmertisch abwischte, mein dicker Zeh war etwas unter der Tischdecke, da spüre ich *taps, taps* wie eine kleine Pfote darauf herum trommelte. Boncuk saß unterm Tisch und hat den Eindringling bespielt :)

Ok, ok nicht alles ist Friede, Freude, Eierkuchen! Er springt gerne auf den Rücken von einem, wenn man sich bückt, das wurde mir vorher schon gesagt, ist ja auch ok, aber was macht man dann? Bewegen = die Krallen werden ausgefahren, weil er sich fest halten will, ihn irgendwie runter bekommen, bewirkt das selbe, fluchen bringt auch nichts! Irgendwann bekomme ich einen Hexenschuss *sicher bin*

Ansonsten ist er ein oller BonBon Dieb! Ehrlich!!! Sogar aus meiner Handtasche klaut er sie heraus *mecker* Die werden heraus stibitzt und dann wird damit gespielt! Aber laaaaaaaange!

Boncuk ist super, ehrlich, wir lieben ihn heiß und innig. Man kann alles mit ihm machen, hoch heben, knuddeln und drücken, streicheln, an einem Arm hoch an die Decke heben, er ist dabei vollkommen entspannt, läßt alle Viere baumeln und vertraut einem vollkommen! Einziges Manko ist, er erwartet das selbe vom Menschen *lach* er latscht und trampelt über einen rüber wie es ihm Spaß macht und meint, er kann auch mit dem Menschen quasi alles machen... alles außer vom Teller klauen, ein erhobener Zeigefinger genügt und er weiß das er Abstand halten muss und daran hält er sich wirklich. Ach und er darf nicht alleine in die Küche, nur in Begleitung, aber auch das respektiert er, indem er rein flitzt, wenn man nichts ahnend die Türe auf macht, weil man kurz nur was holen wollte, aber ich meine wirklich flitzen! Er sitzt schon vor der Türe und kaum ist ein Spalt auf, ist er schon drin und verschwunden... kommt natürlich nicht mehr raus und versteckt sich, aber wehe man bekommt es nicht mit und macht die Türe zu, dann jammert er, aber nicht wie Luna, so ganz leise und jämmerlich, nein richtig lautstark, damit auch niemand ihn überhören kann und er hat ein Organ! Wow! Aber daran gewöhnt man sich, er jammert nämlich täglich, immer wenn Luna gerade irgendwo am pennen ist, wird herum gelatscht und gejammert, weil er spielen will. Manchmal läßt sich Mrs. Diva dazu herab und kommt, manchmal nicht und dann wird weiter gejammert, oder der Mensch wird angespielt, aber nie mit Krallen oder so, immer ganz vorsichtig :)

Ah ich liebe ihn einfach!!!!

Kommentare:

  1. Och, wie süß! Da hast du aber wirklich Glück gehabt, dass du erstens so einen tollen Kater gefunden hast und dass er sich zweitens so toll in die Familie einfügt.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ach du Liebe, Neid, Neid Neid. Ich muß ja schon niesen allein bei dem Gedanken daran mit ner Katze im Arm im Bett zu liegen. Mistige Allergie. Dabei find ich Katzen toll und hätte soooo gern eine.
    Naja, dafür hab ich ein Baby, als Katzenersatz sozusagen. lol

    AntwortenLöschen
  3. schön so ein Tier zu haben und so viel Spass und Freude damit zuhaben ist doch so toll auch für deine Kinder. Ich finds immer spannend und lustig wenn du so erzählst was er so macht..

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen