Mittwoch, 25. April 2012

Arztfrustbesuch

Heute saß ich drei Stunden bei meiner Ärztin im Wartezimmer und für was?
Damit ich zwei Überweisungen bekomme, die man mir eigentlich hätte auch so geben können *seufzel*

Das heißt in ich habe nun in vier Wochen, drei Arzttermine und zwei davon sind Krebsvorsorge, irgendwie frustrierend, wenn man gerade mal 30 Jahre alt ist und keine 80...

Aber lieber vorgesorgt, als zu spät kommen und den Schaden beklagen müssen!

Im Wartezimmer konnte ich derweil verschiedenste Zeitschriften studieren, unter anderem die Bravo und ich muss sagen, irgendwie hat sie stark nachgelassen. Früher fand ich sie spannend und super und bla und jetzt? Dr. Sommer ist noch da, aber irgendwie mit langweiligen Fragen und die eine Seite mit den Nackedei's, wo ein Mädchen und ein Junge nackelig da standen und über sich schrieben, ist nun weg, wobei mir damals schon der Sinn dahinter nur recht schleierhaft erschien, aber ich vermute es hatte etwas mit "Wir sehen alle verschieden aus und müssen uns nicht schämen für kleine Brüste und Minischniedelchen!" zu tun, aber wer mit solchen Merkmalen würde sich in so einer Zeitschrift ablichten lassen?
Niemand!! Das ist ja das wo mir der Sinn flöten geht, egal, ich habe Hunger, Mahlzeit!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten