Dienstag, 11. Juni 2013

Kindermund tut Wahrheit kund?

Meine 7,5 jährige Tochter blätterte auf der morgendlichen Busfahrt durch ihr Vogelbuch und sinnierte über einem Bild, auf dem ein Nest mit Vogelbabys Küken abgebildet ist, die von der Mama gerade eine Raupe bekommen.

"Mama, wenn die Vögel eine Raupe essen und die dann im Bauch  (sie weiß schon das die verdaut werden, aber darum ging es in dem Moment ja nicht) zu einem Schmetterling werden, glauben die Vögel dann verliebt zu sein?

Das klingt viel besser als die Erwachsenenvariante die ich vor ein paar Jahren las: Willste Schmetterlinge im Bauch? Steck dir Raupen in den *****

In dem Sinne, einen guten Morgen zusammen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten