Freitag, 13. Dezember 2013

Schneller Rock :)






Ansonsten wollte mein Mann vorgestern Abend einen Film schauen und ich nicht, also langweilte ich mich, weil ich nicht nebenher stricken konnte, bis mir der Stoff einfiel, der für einen Rock meiner Mittleren gedacht war und anfing.

Schnittmuster hatte ich keines da, es geht auch viel einfacher! Lineal geschnappt, auf Backpapier eine gerade Linie gezogen, dann oben etwas Abstand, leicht schräg das Lineal wieder angesetzt in etwa so / und wieder runter gezogen bis zur gewünschten länge. Hmm so in etwa    l \ und fertig! Die gerade Linie nimmt man im Stoffbruch, rechnet aus wieviele Stücke man braucht, oder macht das vorher, zb  habe ich es vorher gemacht, weil ich 4 Teile wollte, nicht vergessen etwas Nahtzugabe dabei rechnen udn dann alles zusammen genäht! Für oben ein Bündchen getaubert, einfach aus Rechtecke, da ein vreites Gummiband eingelegt, festgenäht, fertig! Vorsicht beim Gummiband, am besten sollte man es nicht mit annähen, so kann man es später wechseln, falls es ausleihert oder kaputt geht!!!

Fragen?

Immer her damit, aber jetzt fängt mein Film an!!!






Keine Kommentare:

Kommentar posten