Samstag, 18. Juni 2016

Alles neu macht der Mai

*Den Staubwedel auspack und einmal durch die Bude flitz und wuschel*

Himmel wie schnell hier alles verkommt, tz tz tz...

*Staubsauger auspack und mal durch renn mit*

*Schweiß abwisch und sich aufs Sofa platschen lass*

Manchmal kommt einem die Zeit viel länger vor, als sie eigentlich ist, oder?
Vor allem wenn viel passiert ist, wie bei mir in den letzten Wochen :)


Ich fange mal gaaaaaaaaaanz von vorne an.

Bisher schrieb ich hier nichts davon, weil es eigentlich zu privat war und nicht hin passte, aber das hat sich nun verändert.

Ich habe mich von meinem Mann getrennt und Menschen die mich richtig gut kennen wird es nicht wundern und Menschen die mich nur oberflächlich kennen, könnten schockiert sein, weil sich für sie bisher nichts in der Richtung abzeichnen konnte, weil wir es eigentlich nach außen hin geheim hielten.

Auf weitere Details will ich Fairness halber nicht eingehen, es sei aber gesagt, uns geht es nun viel besser, als hätte man einen schwarzen Schleier von unserer Seele genommen und alles ist wieder bunt!

Ich habe plötzlich viel mehr Energie und fühle mich großartig!

Da ich schon länger, ja mehrere Jahre sogar, damit abgeschlossen hatte, fiel es mir nicht schwer und so konnte eine neue Liebe wie eine Bombe bei mir einschlagen, ich bin gerade der glücklichste Mensch der Welt!!!!

Nach seinem Auszug haben wir zu renovieren begonnen, aber irgendwie passend im Schneckentempo :) Wir haben da noch einiges zu erledigen, aber die Zeit drängt ja nicht.

Mein Körper meint auch das das eine sehr gute Idee war und benimmt sich besser denn je! Ich gehe nordic walken und das richtig lange, dennoch ist alles in Ordnung und ich nehme ab, ohne Probleme :) Zwar kommen hier und da mal wieder ein paar Gramm dazu, aber die fallen kurz darauf wieder weg, so dass ich weiterhin abspecke und meinen Körper wieder richtig chick finde :)

Da ich nun arbeitslos bin, schickte das Amt mich zu einer Maßnahme und alle schimpfen immer über so etwas, aber ganz ehrlich, ich finde es toll dort. Gedacht ist es für Menschen mit Behinderungen und Krankheiten, um zu sehen was sie noch leisten können und was geeignet ist, so dass sie ihren passenden Job finden. Das alles passiert unter der Aufsicht von Ärzten und man wird wirklich gut betreut.
Ich habe großes Glück und mir wurde nun ein Praktikum direkt dort angeboten, mit der Aussicht auf einen Job der mir wirklich Spaß machen würde und ich finde die Menschen dort super!

Alles läuft so toll gerade, alles gelingt und wandelt sich ins positive, ich bin so happy, dass ich es kaum in Worte fassen kann, sogar Nachbarn sprechen mich an, was denn bei uns los ist, man höre nur noch Lachen und das wir Spaß haben.

Manche sagen, ich hätte den Schritt früher wagen sollen, aber da jetzt gerade alles so perfekt zusammen passt, beweist mir das ich es genau richtig gemacht habe :)

Ich bin so glücklich!!!



Kommentare:

  1. Huch, das ist ja eine Überraschung!
    Ich freu mich ehrlich, dass du happy bist :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt hatte ich sogar beim Schreiben Pipi in den Augen, weil es mir so gut geht und ich so dankbar für alles bin.

      Löschen
    2. Gänsehautfeeling... Ich drück dich!

      Löschen