Mittwoch, 26. Juli 2017

Hörbuch: Kopfsache schlank

Eigentlich wollte ich kein Abnehmbuch lesen bzw hören, aber bei: Kopfsache schlank sprang mir ins Auge, weil es von einer Neurochirurgen geschrieben wurde, die dann als Psychiaterin in einer Klinik arbeitete und ich neugierig darauf wurde, wie sie das anpackt, beschreibt, Dinge erkennt und so weiter.

Ganz ehrlich? Es könnte ein so trockenes Thema sein, aber durch ihre lustige lebensbejahende Art, ist es sehr nah am Leben aller geschrieben, leicht anwendbar und umsetzbar, ohne Kosten und oder viel Mühe. Sie erklärt die Vorgänge im Gehirn genau mit den Neuronen, Botenstoffe und so weiter. Sie erklärt warum wir wann essen, wie wir unser Gehirn programmiert haben und wie wir es auch wieder umgeschrieben bekommen. Sie erklärt wie wir verdauen, was unseren Blutzucker hoch treibt und so schnell fallen lässt, dass wir Heißhunger entwickeln und besser noch, wie wir es vermeiden können.

Ich habe es sehr gerne gehört, auch mit ihrem süßen Akzent und fand das Thema sehr interessant, weil eben nicht nur das Hirn oder nur die Verdauung angesprochen wird, sondern beides komplett durchleuchtet wird, weil erklärt wird wie sie es in ihrem Leben anwendet und wie es jeder kann.

Ob man nun Gewichtprobleme hat oder nicht, ob man abnehmen möchte oder nicht, ich finde das sollte jeder einmal gelesen/gehört haben, um seinen Körper besser zu verstehen, um die Vorgänge einmal genau erklärt zu bekommen und ein wenig Wissen zu tanken, was keinem schadet.

Also schaut mal, wenn Ihr Zeit und Lust habt, ob das Thema nicht was für Euch sein könnte :)



Keine Kommentare:

Kommentar posten