Sonntag, 5. Januar 2020

Jahresende

Wir haben das Jahr schön ausklingen lassen.

Es war, wie meistens, sehr durchwachsen. Von wundervollen Momente, bis hin zu tiefen Abgründen war mal wieder alles dabei :)


Zwischen den Tagen ließen wir es uns richtig gut gehen.



Aßen Pizza so groß wie Wagenräder!




Stöberten gemütlich in Buchläden und gingen mit unserer Beute feinen Tee trinken und Kuchen essen, bzw Scones.

Ich hatte Oolong mit Aprikosengeschmack und dazu Erdbeer-Aprikosen-Kuchen :)

Meine geliebte Leseratte hatte Scones mit Clotted Cream, Marmelade und dazu Ostfriesen Tee :)




Ich weiß gar nicht, ob es regional ist, aber bei unserem Thalia gibt es Überraschungstüten, die in Behinderten Werkstätten gebastelt werden. Man spendet damit auch etwas und deshalb kaufe ich sie mir sehr gerne!





Niedliche kleine LED Leselampe, Lesezeichen, Teebeutel und allerhand mehr. Eine tolle Überraschung!


Aber meine Leseratte ist ein Superheld und gönnte mir die wärmsten, flauschigsten, schönsten, wundervollsten Kaschmir Handschuhe, die man sich nur vorstellen kann!





Na, er hat auch was davon, zum Beispiel wenn wir Händchen halten :)

Ich hoffe, dass jeder einen guten Übergang hatte und das neue Jahr, viel besser wird, als die davorigen :)


So und nun beginnt wieder der schnöde Alltag :)




Keine Kommentare:

Kommentar posten