Mittwoch, 19. Februar 2020

Schnell, gut, günstig, gesund




Totaaaal easy! Sieht aber nach was aus und macht was her!


Wir brauchen fertige Tortellini aus dem Kühlregal, dazu ein paar Tomaten, eine Paprika oder zwei, hat man hoffentlich eh zuhause, Zwiebeln, Parmesan und eine fertige, billige Tomatensoße (sind meistens vegan!)

Nennen wir das Rezept doch einfach PTTP siehe Einkaufszettel, die Anfangsbuchstaben :)
Oder 2xp 3xT Gericht? Klingt futuristischer!






Egal!

Los gehts.

Also Pfanne auf den Herd, Öl erhitzen, in der Zeit Zwiebelchen schneiden, danach Paprika schneiden, danach Tomaten.

In das heiße Öl die Zwiebelchen anbraten, aber nur kurz und schon kommen die Paprikastückchen dazu, allerdings nicht die Tomaten!

Dann warten wir, bis die schön weich sind und gut riechen :)

Nun kommt die Tomatensoße drüber und wir füllen das Glas 3/4 mit Wasser, Deckel zu, schütteln und auch das in die Pfanne kippen.

Wer mag kann Kräuter dazu mischen, ist aber kein Muss. Die Tortellini kommen auch dazu, sowie die Tomatenstücke, dann richtig schön heiß drehen und den Deckel drauf.

Einige Minuten warten!

Wenn es richtig blubbert, brodelt, dampft und zischt, machen wir den geriebenen Parmesan drüber, drehen runter auf minikleine Flamme, Deckel nochmal drauf und warten nochmal ein paar wenige Minuten.

Sieht es so aus?





FERTIG!

Auf den Teller und rein in den Mund!

Lasst es euch schmecken!


*Kleingedrucktes: Die Streber kaufen noch ein Tütchen Salat und ein Fläschchen Salatsoße und servieren den dazu!




Keine Kommentare:

Kommentar posten