Freitag, 22. Mai 2020

Ikeaeinkauf!






Zu Weihnachten hatten wir ja Ikea Adventskalender und nun konnten wir eeeendlich unsere Geschenkkarten, die darin waren, ausgeben!
Alles was in die Ikeatasche passt, durfte mit.
Scherz!!!



Erst einmal durch die Ausstellung und natürlich ein Erinnerungsfoto für das jüngste Kind machen, weil sie diese Küche so liebt.






Na wer weiß, wenn sie auszieht, wie weit wir sie nachbauen und gestalten können, aber es ist wirklich ein Träumchen von einer Küche.



Das Restaurant hat nach wie vor zu, aber die Ausstellung hat neue Sachen und macht trotz Mund-Nasen-Schutz Spaß.
Der Abstand wird wie in Supermärkten lediglich an der Kasse eingehalten und so wie in anderen Läden, tragen auch hier manche Einkäufer und manche Mitarbeiter ihre Maske nicht korrekt.
Es war nicht übermäßig voll oder unangenehm, außer dass die Stoffe und neuen Kollektionen irgendwie keine schönen Farben haben. Alle so eine Art pastelliges Dreck.
Also man nehme einen hübschen Pastellton und mache ihn ein wenig schmutzig, so sehen die Farben der neuen Sachen aus. Schade! Pastell ist, wie ich finde, eine Gute-Laune-Farbe, aber mit dem Dreckton... ne danke.

Wir kauften dies und das, vergaßen wie immer die Hälfte und fuhren dennoch zufrieden heim. Mal ehrlich, wenn man was bei Ikea vergessen hat, freut man sich ja schon ein wenig, weil man nochmal hin fahren werden muss :D





Die kleine Tasche ist sooo niedlich! Kostet 99 Cent und gibt es jetzt im Moment versteckt in der Taschen und Rucksack Abteilung. Ich glaube, ich möchte noch mehr davon! So in etwa 23023904 Stück :D


Bleibt gesund!

Keine Kommentare:

Kommentar posten