Samstag, 29. August 2020

Neueinzug

Durch Zufall wurde ich auf das Plüsch-Tierheim aufmerksam!
Ich sah es als Wink des Schicksals, nachdem Humphrey leider nicht mehr aufgetaucht ist, trotz Suchaktionen :( Ich hoffe, er bereichert das Leben von jemand anderen und hat ihn oder sie glücklich gemacht :)


Man kann dort (Kuschel)Tiere adoptieren, oder dort einem neuem Schmusepartner zuweisen lassen und in jedem Fall bekommen lebendige Tierheimtiere 50% der Einnahmen!
Super Konzept, oder?

Ich spende ja allgemein sehr gerne, nur eben auf meine Art.
Mal lasse ich eine Pfandflasche irgendwo stehen, wo sie jemand einsammeln kann, ein anderes Mal gebe ich einem Obdachlosen Geld, oder wie in diesem Fall, adoptiere jemanden :)







Ich hatte mich etwas durch den Shop geklickt und wurde gleich zweifach fündig! Was für ein Glück!
Meine geliebte Leseratte steht auf Faultiere und dann hatten sie auch noch eines mit einem Hoodie an, auf dem ein cooler Spruch steht und das mega flauschig ist!
Ich wollte ihm nicht zumuten alleine reisen zu müssen und stöberte noch etwas herum und dann entdeckte ich einen passenden Partner für mich. Eigentlich wollte ich ihn ganz anders nennen, aber angekommen erklärte er, dass er ein etwas älterer Herr ist und keine junge Dame, zu der der Name gepasst hätte, also dachte ich hin und her und finde Mister Humble schön :)




Für einen betagten (Kuscheltier)Mann finde ich es jedenfalls passend und so wird mich wohl Mister Humble nun etwas begleiten und sich hoffentlich nicht selbstständig machen!

Er ist sehr niedlich mit seinem kleinen mini Bauchnabel, ich war schockverliebt :)

Man bekommt sogar eine Urkunde dazu, einen Aufkleber und je nachdem wie viel man bestellt, noch ein paar kleine Begleiter!
Großartig, das macht richtig Spaß und man tut noch etwas Gutes, so ist vielen geholfen und man fühlt sich nicht nur toll, sondern kann einen Begleiter finden. Was will man mehr?






Keine Kommentare:

Kommentar posten