Dienstag, 29. März 2011

Sechs Uhr morgens...

... und eigentlich will man lieber noch schlafen, aber nein um zehn vor sechs musste ich ja aufs Klo, dann lohnt sich das hinlegen auch nicht mehr, also bleibt man wach, schaltet den Rechner an und beschäftigt sich damit, denn stricken um die Uhrzeit gibt nur Knoten statt Maschen.

Kurz andere Blogs gelesen und beneidet wie schön manche fotografieren können und wie herrlich sich andere mit Worten ausdrücken, aufs Konto gestarrt und sich gefragt warum ein Gehalt das am Donnerstag überwiesen wurde, am Dienstag immer noch nicht da sein kann, sich geärgert das man nicht im Bett liegt, bei alles umsonst geschaut was es schönes gibt, Bild gelesen und geärgert das sie die Webseite neu machten mit diesen vielen komischen Slide-Schlagzeilen, die nicht nur doppelt und dreifach drin sind, sondern vollkommen überflüssig und bei Neopets alle Terrariumbewohner versorgt, Nase gefühlte 10 mal hoch gezogen, Füße abgefroren, da Socken vergessen, Stadtbücherei durchstöbert virtuell, und nun eeeeeeeendlich, ich kann alle wecken!

So das war mein Sinnlosgeschwafel für den Tag!

Keine Kommentare:

Kommentar posten