Donnerstag, 16. Juni 2011

Grillen, freuen und schmusen

Gestern hatte meine Freundin B-Day und wir haben toll gegrillt! Zwar hieß es am morgen bei der Wettervorhersage, dass es sogar hageln soll, aber eigentlich begann es erst gegen 18 Uhr oder 18:30 zu regnen, also perfekt!


Mein werter Mann hatte die große Aufgabe das Grillgut zu drehen und zu wenden und wie man gut erkennen kann, es machte im Spaß! Wenn man einen glücklichen Mann möchte, einfach etwas Feuer und Fleisch geben, mehr braucht es nicht!


Sogar der Tierwelt schmeckte es gut und den Kindern natürlich auch.

So und weil es so lange aus blieb, mal wieder ein Bild von mir mit bescheuertem Blick, denn ohne den gibts mich nicht!
P.S. ich wohne da nicht, aber wenn ichs mir aussuchen könnte, dann schon, so ein schöner Ausblick und das täglich und da gibts lauter Kühe, ich liebe Kühe!

Und für alle die es interessiert, Luna geht es gut, sie hat wieder ihre liebste Schmusedosenöffnerin, die ihr das Bettzeug richtig bequem hin sortiert, so dass auch mit Halskrause ein bequemes liegen möglich ist und ich kann nachts wieder schlafen, weil mir das Plastikteil nicht mehr um die Ohren gehauen wird, weil sie gerne gekrault werden will!

Kommentare:

  1. Schön Schön, grillen ist doch immer was tolles und lecker siehts aus .. fotogan oder nicht ist doch ein hübsches Foto von dir geworden, ich finds toll...

    ahhh da ist die Luna nah die wird froh sein wenn sie dieses Ding weg bekommt.
    Liebe grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich find das Foto auch toll. Du hast ja ´n Grübchen.

    Und bei Kühen vor der Haustür denk ich sofort an viele Fliegen. Haben die die nicht?

    AntwortenLöschen
  3. Doch sehr sehr viele sogar, aber alles hat Vor- und Nachteile ;)

    AntwortenLöschen