Donnerstag, 4. August 2011

Meine Arbeiten für den August

Meine Strickjacke besteht aus einem Seitenteil das auch der Rücken ist rechts, einen für links und zwei Ärmel, die eine Seite, sprich 1/4 hatte ich fertig. Seitlich ist ein Blattmuster, jetzt hatte ich beim letzten Blatt automatisch bei "zwei Maschen in eine Masche" eine rechte und eine linke Masche rein gemacht und nicht wie vorher, zwei rechte, dadurch waren diese furchtbaren Löcher auf einmal weg (jaja erfahrene Strickerinnen wissen das, aber ich hab das eben nicht gewußt) und das sah viiiiieeeel besser aus, also ribbel ich nun alles wieder auf und bei der Wolle ist das mehr arbeit, als sie zu verstricken, sie verfilzt direkt leicht und mag sich nicht voneinander losen *seufzel

Das wird nun mein Revontuli-Tuch, ich habe es einfach neu angeschlagen mit dreier Nadeln und einem Faden und ja, danke für den Tipp, ich werde es dann einfach verlängern, wenn es mir zu klein wird und so bisher gefällt mir das Muster sehr gut!


Das sind meine Socken die ich eigentlich schon recht lange mit mir herum schleppe und nun ist mir der Schaft lang genug und ich mache die Verse bald fertig. Das muster finde ich klasse, aber noch besser gefällt mir, dass in jeder Reihe eine Farbe ist und nicht in mehreren Reihen, also jede Runde hat eine Farbe. Ich habe die Wolle bei Ebay gekauft, keine Ahnung mehr von wem, das finde ich extrem schade!

Keine Kommentare:

Kommentar posten