Mittwoch, 2. Mai 2012

Nestle Ernährungsstudio Rezept



Gestern schaute ich mich im Rezeptplan ein wenig um und richtete für kommende Woche alles ein, wie ich es essen kann und möchte. Dabei steht auch immer schön wieviele Kalorien es hat und was sonst so drin ist :)


Eines meiner Favoritenrezepte ist Haferbrei mit Apfel und Banane. Sehr leicht und schnell zu kochen, auch wenn man kein Genie ist oder keine Zeit hat, lediglich das Abwiegen dauert ein wenig.

Ich weiß nicht ob ich das Rezept hier veröffentlichen darf, also lasse ich es lieber bleiben. 

Zuerst dachte ich mir noch, die Menge könnte ein wenig knapp bemessen sein, aber was am Ende heraus kam, genügte vollkommen! Auch machte ich mir Sorgen, dass es nicht süß genug sein könnte, da kein extra Zucker, oder Süßstoff rein kommt, aber wieder falsch, ich fand es genau richtig!
Weil ich eine Laktoseintoleranz habe, nahm ich statt der Kuhmilch einfach Soyamilch und ließ die Kaffeesahne weg
.
In den nächsten Wochen werde ich auch mal eine Portion kalt stellen und kann mir vorstellen, dass es so auch gut schmeckt.

Auf alle Fälle, werde ich es gerne noch öfter kochen! Lecker, gesund, einfach, schnell und kalorienbewusst, was will man mehr?


Keine Kommentare:

Kommentar posten