Freitag, 15. November 2013

Last-Minute-Adventskalender

Wie ich ja schon öfter in Beiträgen schrieb, liiiiieeeebe ich Adventskalender. Mein Mann ist so ein spezieller Fall, weil er immer meint er mag nichts Süßes drin haben, wegen seinem Gewicht blabla und sowieso und überhaupt.

Auch nutzt er so Hygieneartikel die ich gerne in Kalender rein stecke nicht. Also was bleibt?!?

GUTSCHEINE!

Da half mir zb meine Schwester bei den Ideen, danke nochmal!

Was genau drin steckt, kann ich noch nicht verraten, mache ich aber so nach und nach ab dem Dezember :D

So sieht er aus:



Nein ich habe ihn nicht in letzter Minute gemacht, sondern schon seit 2 Wochen dran gearbeitet, aber man kann ihn in letzter Minute noch machen :)

Man nehme einen Klebestift, 24 Streichholtschachteln, etwas Watte, 24 Klammerdinger, mit denen man so dicke Briefe verschließt *grübl* wenn ich weiß wie die heißen, trage ich es nach *schäm* und eine Klopapierrolle, grünen Filzstift in hell- und dunkelgrün, sowie braunes, grünes und gelbes Papier. Gibt es in regelmäßigen Abständen günstig bei Aldi, wir haben es immer daheim :)

1.) Alle Streichholzschachteln leeren, dabei die Schublade komplett heraus ziehen.

2.) Aus dem grünen Papier Streifen abschneiden, die einmal um die Schachtel passen, direkt ankleben, beiseite legen :)

3.) Braunes Papier einmal um die Klopapierrolle kleben. Ich habe es mit Wäscheklammern fixiert

4.) Die Vorderseite der Schubladen erst hellgrün bemalen, danach seitlich die Zahlen 1-24 drauf schreiben, ein Loch rein machen zb mit einem Locher, Messer, Skalpell, was ihr so da habt. Klammerdingsda durch stecken, Watte rein, Gutscheinchen rein, beiseite legen

5.) Wenn die Schachteln außen getrocknet sind, die Schubladen hinein schieben, mischen und Pyramiden förmig stapeln, wenn alles passt aneinander/aufeinander kleben und warten bis es getrocknet ist.

6.) Derweil kann man den Stern ausschneiden, am besten nimmt man das Papier doppelt und schneidet eine Stelle des Sterns nicht komplett durch, so dass man ihn aufstellen kann :)

7.) Gebräunte Klopapierrolle oben und unten etwa 1,5-2cm weit mehrfach einschneiden, aufspreizen und eine Seite davon mit Kleber einschmieren und auf den Boden der Schachteln aufdrücken, warten bis es trocken ist.

8.) Auch die andere Seite aufspreizen, hinstellen und sich freuen! Achso den Stern oben druff net vergesse!

Keine Kommentare:

Kommentar posten