Sonntag, 5. Januar 2014

[FK]Stricken lernen in Mini!



Oooh ich bin soooo stolz!!!

Als mein jetzt 14 jähriger Sohn so etwa ein Jahr alt war, suchte ich ein Hobby und eine Herausforderung und so kam ich aufs Stricken, denn in der Schule habe ich einfach nicht begriffen wie es funktioniert und das war genau mein Ding, ich wollte etwas können, bei dem ich mir vorher dachte: "Das schaffst du nie!!!"

Eine Bekannte zeigte mir rechte und linke Maschen und ich legte los! Ein einfacher Schal, ein Kinderpulli aus vier Rechtecken und so weiter.

Da ich so viel Spaß hatte und es nach und nach viel mehr als nur ein Hobby wurde, freute ich mich schon immer darauf, es eeeendlich meinen zwei Mädchen beibringen zu können und in letzter Zeit drängten sie selber auch immer mehr.

Häkeln war ja kein Problem, aber stricken?

Ein Projekt musste her!

Was wollen die zwei Damen wohl machen? Gefragt und sie wußten es schon selber :)
Meine Mittlere (derzeit 10 Jahre alt) eine Handytasche die sie in der Handmade Kultur sah und meine Jüngste (derzeit 8 Jahre alt) eine Kameratasche :)

Am einfachsten strickt man beides rund und bei der passenden Länge unten zusammen nähen, fertig!

Ehrlich, ich hatte so meine Zweifeln, weil stricken ja schon was fummelig ist und nun bin ich positiv überrascht ohne Ende!

Sie können es!!!!


Ich habe ihnen die Maschen aufgenommen, kurz das Prinzip vom Stricken auf einer Rundstricknadel erklärt und dann ein paar rechte Maschen gezeigt und es ihnen in die Hand gedrückt und siehe da! Es klappt!!!

Mein Mutterherz platzt vor Stolz!!!

Die fertigen Meisterwerke werde ich natürlich präsentieren!
Mensch bin ich happy!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten