Dienstag, 21. März 2017

2 x warme Füße

Mein Freund, Partner, Schnuckipupsi, wie auch immer man seinen Liebsten nennen möchte, hat sich von mir Socken gewünscht, also bekommt er die!

Seine ersten sollten mit Glitzer sein, sind sie auch *freu*

Wie soll man einem Mann auch den Wunsch abschlagen, den er so herzlich vorbrachte: "Ich bin männlich genug für Glitzersocken, also strick mir bitte welche die glitzern!"

Gesagt, getan :)



Zu meiner Schande muss ich gestehen das er sie bereits zu Nikolaus bekam und ich es nur nicht veröffentlicht habe, wie so einiges andere auch nicht.

Seine anderen Socken waren leider etwas zu klein, weil ich die Spitze korrekt gemacht habe, davor aber einen Fehler eingebaut, den vielleicht die ein oder andere Strickerin auch kennt. In der Tabelle steht zb 4x in jeder 3. Runde abnehmen. Die 3. Runde bedeutet ja das man es 2 Runden nicht macht und dann abnimmt in der 3. Runde. Dummerweise hat dabei mein Hirn einen Knoten, so dass ich oft in der 4. Runde abnehme und 3 Runden ohne mache. Glückssache war beim 1. Paar das sie dadurch passten, beim 2. Paar machte ich es richtig und dadurch waren sie zu klein *seufz* Also mache ich die Tage ein Tutorial wie man sie länger machen kann.


Ach und einer meiner lieben Freunde der Fotograf ist, schenkte mir einen wundervollen Kalender, als Dank bekam er unter anderem auch ein paar warme Füße geschenkt, wie immer mit viel Liebe, denn mal ehrlich, wenn man nicht gerade eine Akkord Strickerin ist, ist immer viel Liebe drin!






Keine Kommentare:

Kommentar posten