Mittwoch, 16. Mai 2012

It´ s all Karma, Baby

Vor fast einem Jahr, fand ich ein Handy auf der Straße und habe artig die Mama des Handybesitzers angeklingelt, die zufällig auch in der Stadt unterwegs war, sich also direkt mit mir traf und das Handy mit einem Donnerwetter ihrem Sohn überreichen wollte.

Heute bekam ich einen Anruf vom Handy meines Sohnes, ich war sehr verwundert das seine Stimme so weiblich klang, bis mir zwei junge Damen erklärten, sie haben das Handy gefunden!
Wow super!
Ich fragte wohin sie unterwegs sind und was soll ich sagen? Zum HBF Düsseldorf, wo nicht einmal 30min später mein Mann sein sollte. Er holt gerade das Handy ab und ich bat die jungen Damen ihre Adresse zu hinterlassen, damit ich ihnen einen Finderlohn zukommen lassen kann.

Wieder einmal fühle ich mich bei meinem Karma-Denken bestätigt *freu* und nun bekommt mein Sohn das Donnerwetter *schmunzel*

Kommentare:

  1. Hach, das finde ich mal gut. Das man tatsächlich so nette Leute findet ..... prima!

    AntwortenLöschen
  2. ist zwar selten aber es gibt noch ehrliche Leute auf dieser Welt.
    Hoffe das Donnerwetter war nicht zu heftig.

    lg Herta

    AntwortenLöschen