Montag, 21. November 2011

Bermudadreieck

Also jetzt mal ehrlich, irgendwie fasse ich es heute echt nicht!
Will ich eine bestimmte Fadenfarbe einfädeln, ist sie nicht mehr da! Dabei war die Spule voll, verstehe ich nicht, wie verschwunden, denke ich mir: "Ok das löst du nacher auf!" suche ich das heraus sortierte Webband und auch das ist weg!
Also ehrlich, heute könnte ich schreien, schreien und nochmal schreien, bis kein Ton mehr heraus kommt, irgendwie geht alles schief!

Meine Nähmaschine ließ immer wieder den oberen Faden abreißen und warum? Keine Ahnung!
Also habe ich aaaaaaaalles abmontiert was ging und sauber gemacht und geölt und wieder heile, heile Sonnenschein zusammen gebastelt, aber ich komme ja nichtmal zum testen, weil ja nun irgendwie alles fehlt, aber ehrlich, ich habe meinen Mann schon lieb gebittet, ne gebeten heißt es eigentlich, aber ich bete nicht gerne, da bitte ich lieber, also ich habe meinen Mann lieb gebittet, wenn er (ich bin darin grottenmies) was zusammen gespart hat, mir eine neue zu kaufen, ich mag den Preis nicht wissen (die jetzige Maschine ist von meiner Schwiegermutter (darum steckt der Teufel drin, ich schwöre!) und kostete um die 100 Euro, ist aber eine Victoria, oder Viktoria, müsste nachsehen) und ich mag auch nicht wissen wann er das Geld zusammen hat, er soll damit einfach vor der Türe stehen. Nur zwei Wünsche habe ich.
1. sie soll einen guten Transporter haben, nicht so wie die jetzige
2. sie soll diesen schönen Zierstich haben, diesen einen der aussieht wie Ranken
3. fällt mir jetzt ein, sie soll dicken Stoff auch nähen können, also mehrere Lagen und dann nicht gleich ausflippen und alles verhaken und verkneifen!

So und nun gehe ich den Faden suchen, lila ist er, nicht rot und das Webband, ich bin stinkig :(

Kommentare:

  1. Was für Garn nutzt du? Wenn ich billiges nehme habe ich auch immer nur Probleme. Normal muss ich keine Markendinge kaufen, aber bei Nähgarn bestehe ich auf Gütermann und wie sie alle heissen!!! Und gebe das Geld gern aus. Ich hatte mir letztes Jahr eine neue Maschine geleistet und auch Probleme mit reissendem Faden, Knötchen, Gnubbel und so ... da ich die Maschine online gekauft hatte, konnte man als erstes Telefonberatung in Anspruch nehmen. Und da wurde nach dem FAden gefragt. Ich musste daraufhin die Maschine auseinander bauen und reinigen (nach Anweisung) und gutes Garn einsetzen ... es ging - ohne Probleme ... die meinten das liegt meist am Garn. Später habe ich mal wieder billiges genommen - *schrei* - wieder nur mist.

    AntwortenLöschen
  2. Ich nutze eigentlich Markengarn, alleine schon weil ich will das die Sachen die ich so mühsam mache, auch schön lange halten und Billiggarn reißt ja schon beim anschauen, jedoch habe ich einige Rollen (diese kleinen Pappdinger) mit Billiggarn das dennoch reißfest ist, für den Notfall, wie gestern zb, als ja die eigentliche Fadenrolle weg war/ist und so griff ich darauf zurück.

    Gestern flog mir dann noch die abgebrochene Nadel um die Ohren und ich stand kurz vor einem hysterischen Anfall, weil irgendwie eh alles so sch§$(%$%$&% lief, aber heute machte ich eine Jeansnadel rein udn probiere es weiter. Erstmal dünner Stoff, ne kleine MP3 Player Tasche für meine Mittlere, die jetzt dann Geburtstag hat und einen Geschenkt bekommt und jetzt, in 2min, mache ich das Utensilio weiter, bei dem die Nadel abbrach und ich habe echt Schiss!

    AntwortenLöschen